Challenges

  • Höheren ROI erzielen

    Ein Kunde der Lebensmittelindustrie wünschte sich mehr Aufmerksamkeit und Websitebesuche sowie einen höheren ROI. Er bat Xaxis eine starke digitale Werbekampagne zu entwickeln.

  • Höheren ROI erzielen

    Das Unternehmen hatte 3 demografische Zielgruppen für 13 Werbekampagnen mit jeweils unterschiedlichen Zielen. Zu den Zielen zählten mehr Aufmerksamkeit und Websitebesuche, ein besseres Markenimage, eine höhere Video-Completion-Rate, einen höheren ROI, Produkt-Kommunikation an Neukunden und der Ausbau von Nutzerwissen zu speziellen Angeboten. 

  • Höheren ROI erzielen

    Die Beziehung zwischen Xaxis und dem Lebensmittelkunden wurde durch den Einsatz einer Daten-Partnerschaft auf eine besondere Stufe gesetzt. Xaxis engte die Auswahl auf einen Partner ein, der spezielle Kennzahlen zur Imageverbesserung auswerten sollte, damit der Kunde den Erfolg der Kampagnen messen konnte. 

  • Approach

    Die Daten des Treueprogramms vom Kunden waren ausschlaggebend für den Erfolg der Kampagne.

    Xaxis arbeitete eng mit der Agentur und dem Kunden zusammen, um den Erfolg der einzelnen Segmente zu analysieren, den besten Ansatz herauszukristallisieren und detaillierte Insights zu erhalten, die das Unternehmen letztlich voranbringen konnten.

    Xaxis nutzte Targeting-Segmente, um die jeweiligen Zielgruppen anzusprechen. Der e rste Ansatz bestand darin, die Ziele des Kunden modellhaft darzustellen. Dazu wurde jedes Modell analysiert, um Zielgruppen und erkannte Segmente des Kunden nachzustellen. Die zweite Methode bestand darin, Treuedaten auf die Shopper-Datenbank des Kunden hochzuladen. So entstand eine Datenbank, die sowohl für gezielte Werbung als auch für ähnliche Werbung verwendet wurde. 

Solution

  • Positive Ergebnisse für die Kampagnenziele.

     

    Xaxis erreichte einen 3,2-fachen Anstieg im Post-Impression-Index, ein Anstieg um 306 % bei Aufrufraten der Treue-Datenbank des Kunden, ein Anstieg von 280 % bei der Verwendung des Filialfinders über das Treueprogramm des Kunden, eine höhere Kapitalrendite und eine Click-to-Conversion-Rate von 27 % (60 % besser als der Maßstab).

    306 %

    Höhere Aufrufrate
  • Aufschlussreiche Informationen.

     

    Der Kunde erhielt in regelmäßigen Abständen aufschlussreiche Daten von der DMP und konnte sein digitales Angebot dadurch intelligenter gestalten. 47 GRPs erzielten eine 2-mal höhere Click-to-Conversion-Rate (7-mal mehr als das Ziel), eine 5-mal höhere Click-Through-Rate (CTR) für den Kunden mit und ohne Werbeanzeige sowie 50 % mehr Zeit, die auf der Website verbracht wurde, als im Ausgangsziel festgelegt wurde.

    47

    Erzielte GRPs
  • Optimierung dank Partnerschaften.

     

    Xaxis nutzte eine Methode, die auf Website-Cookies setzte, um Website-Aufrufe über eine Partnerschaft mit einem Drittanbieter zu erfassen; die außerdem die Website optimierte, Transaktionen förderte und Nutzer mit den höchsten Datenmengen herausfilterte.

    47

    Erzielte GRPs